GREEN PLANET - Nachhaltigkeit

Unser Engagement zur Erhaltung unserer Umwelt

Seit 2019 kooperieren wir eng mit unserem Naturschutzpartner Wilderness International.

Jährlich erstellen wir gemeinsam mit Wilderness International ein Bericht über den CO2 - Fußabdruck unseres Kerngeschäfts und kompensieren die errechneten Emissionen durch den Schutz von temperiertem Regenwald an der Westküste Kanadas. Zudem spenden wir pro verkauftem Laufradsatz im Namen unserer Kunden 16 qm temperierten Regenwald. Diese Fläche speichert etwa 1,6 t CO2. Zum Vergleich: Der CO2 Fußabdruck des Durchschnitts-Europäers liegt bei 13 t CO2 pro Jahr. Unser Ziel ist es bis Ende des Jahres 2020  mindestens 10.000 qm Wildnis langfristig unter Schutz zu stellen und damit nicht nur einzigartige Wildnes zu schützen sondern auch enorme CO2 Speicherkapazitäten zu erhalten.

001_Blick_ins_Tobatal_©Wilderness_International_-_Reinhard_Mink.jpg

Darüber hinaus arbeiten wir aber natürlich auch daran die CO2 Emmisionen aus unserem wirtschaftlichen Handeln zu reduzieren. So konzipieren wir neue Transportkonzepte oder arbeiten mit unseren Partnern daran die verwendeten Verpackungen zu optimieren, um so weniger Plastikmüll zu produzieren. 

Dichte_Moosmatten_bedecken_einen_jahrhunderte_alten_Ahornbaum_©_Wilderness_International_-_Fabian_Mühlberger.jpg

Mehr zu Wilderness International und den tollen Projekten der Stiftung findest Du hier